Der Universalgott

«Alle Religionen, oder besser: alle Völker beten unter den verschiedensten Namen denselben Gott an.» A. Kardek, Das Buch der Geister, Nr. 671 Der Spiritismus ist durchaus in der von der New Age-Bewegung gepredigten synkretistischen Richtung angesiedelt. Um welchen...

Die Magie als Wissenschaft

«Die Magie als Wissenschaft ist die Erkenntnis der Prinzipien und des Wegs, durch den die Allwissenheit und die Allmacht des GEISTES und seine Herrschaft über die Kräfte der Natur vom Menschen erworben werden können, während er noch im Körper weilt. Die Magie als...

Der Morgen der Magier

Man definiert im allgemeinen das ganz und gar Ungewöhnliche als Vergewaltigung der Naturgesetze, als Erscheinung des Unmöglichen. Für uns ist es das ganz und gar nicht. Das derart Ungewöhnliche ist eine Manifestation der Naturgesetze, eine Auswirkung des Kontakts mit...

Über das Gebet

«Beten ist eine Handlung der Anbetung. Zu Gott beten heißt, an ihn denken, heißt, sich ihm nähern. Im Gebet kann man dreierlei tun: Loben, bitten und danken. Durch das Gebet zieht der Betende die guten Geister an, die sich dem Guten, das er tun will, anschließen.» A....

Die universelle Wirkkraft der Magie

«In der Natur gibt es eine Kraft, mit deren Hilfe ein einziger Mensch, der sich ihrer bemächtigen und der sie lenken könnte, das Gesicht der Welt umstürzen und ändern würde. Die Alten kannten sie: sie besteht in einer universellen Wirkkraft; ihr oberstes Gesetz ist...

Rudolf Steiner

Rudolf Steiner wird am 22. Februar 1861 geboren. Er studiert in Wiener-Neustadt in der Nähe von Wien und in Wien selbst an der technischen Universität. Er interessiert sich für die Lehren Goethes und übernimmt von ihm, den er immer als seinen Meister betrachten wird,...

Rozier Gilbert Louis Fernand

Er kommt am 5. Juli 1839 in Ebreuil im Département Allier zur Welt. Er studiert Pharmakologie und erhält 1870 den Doktortitel der Medizin, den er im darauffolgenden Jahr durch einen Doktortitel in Physik ergänzt. Nach einer Stelle als Sekretär des Astronomen Urbain Le...

Pike Albert (1809-1891)

Albert Pike wurde am 29. Dezember 1809 in Boston, Massachussets, geboren. Er hält sich zunächst als Verleger und Advokat in Arkansas auf. Nach den Sezessionskriegen zieht der nunmehrige Ex-General der Südstaaten nach Washington D.C., wo er sich mit dem ehemaligen...

Die Magie

Der Name stammt angeblich von dort, wo die «okkulte Wissenschaft» ihren Ursprung gehabt haben soll, also von den Magiern aus Medea, den Priestern der mazdäischen Religion. Diese Kennntisse sollen sich dann zunächst in Chaldäa, später in Griechenland und von dort aus...

Leadbeater Charles Webster

Der vormalige Pastor und spätere englische Okkultist M.C.W. Leadbeater hatte sich ostentativ vom christlichen Glauben losgesagt, bevor er in Ceylon mit großem Pomp das Pansil, die buddhistische Taufe, erhielt. Er wird mehrere Male der Pädophilie angeklagt; die...