Boutique

Plus de 500 titres

Carterie

Artisanat monastique

Gedanke 106

« Jakob zeugte Joseph, den Mann Marias » (Mt 1,16)

So stellt uns das Evangelium den heiligen Joseph vor : virum Mariae, den « Mann Marias ». Die eigentliche Begründung hierfür ist, dass es eben nur den einen sponsus, nur den einen wahren « Bräutigam » gibt : Jesus Christus.

So wird Joseph als « Mann Marias » das Modell des bischöflichen Dienstes. « Wer die Braut hat, der ist der Bräutigam » (Jn 3,29). Ein einziger ist Bräutigam, die übrigen tragen diesen Titel nur als Teilhaber, aber sie sind nichts als Diener.

Wieviel verborgene Schönheit findet sich darin, wenn Maria ihren Mann, wie es üblich war, « mein Herr » nennt, und Joseph seiner Frau darauf antwortet : » Bereit zu deinem Dienst ! »

Précédent

Suivant