Boutique

Plus de 500 titres

Carterie

Artisanat monastique

Gedanke 103

„Maria behielt alle Ereignisse in ihrem Gedächtnis und dachte in ihrem Herzen darüber nach.“(Lc 2,19)

Maria bewahrte aber diese Ereignisse nicht wie Schüler, die sich Gedichte merken: sie bewachte sie, sie hütete sie wie einen Schatz. Verborgen im Schweigen der Mutter, begeisterte das Evangelium, wahrhaft und lebendig, mit seinen Geheimnissen. Das Herz der Jungfrau enthält die Gesamt-Essenz des spirituellen religiösen Lebens. Es ist der geheimnisvolle Garten der Kirche, in dem sich alle Begegnung mit dem Auferstandenen vollzieht.

Was Joseph betrifft,so behütete er Maria und ihr Herz, ihr Schweigen und ihr Geheimnis. Seitdem vollzieht sich jedes Gott geweihte Leben wie im Schatten des heiligen Joseph, wie in der Abgeschlossenheit eines Gartens und des Klosters.

Précédent

Suivant