Boutique

Plus de 500 titres

Carterie

Artisanat monastique

Gedanke 53

Gehorchen ! Sich abhängig machen ! Wir haben uns einen abgrundtiefen Widerstand gegen alles erworben, was uns in unserem Anspruch auf Autonomie einschränkt und beleidigt. Menschen gehorchen ? Unmöglich ! Gott ? Nur bei Bedarf, zur Not !

Die Wirklichkeit ist völlig anders. Der Gehorsam wird uns überall aufgezwungen, durchaus mit Gewalt. Wer sich dagegen wie der heilige Joseph entscheidet, im Schweigen zu leben, lernt die Fähigkeit und Möglichkeit, Gott unter allen äußeren Bedingungen und Umständen zu gehorchen. « Man muß Gott mehr gehorchen als denMenschen. »(Apg 5,29) Das soll so sein, vor allem ! Man muß die Wünsche des himmlischen Vaters mehr erfüllen als die eigenen, den Willen des Vaters mehr lieben als den eigenen. Sich fragen, was der Vater will ! Verzichten auf alle eigene Machtansprüche, um über das Wachstum der Gesinnung Jesu im eigenen Innern zu wachen. Mit Joseph und « …dem heiligen Geist, den Gott denen gegeben hat, die ihm gehorchen. » (Apg 5,27-33) Auf diese Weise bestätigt Sankt Joseph, dass die Gabe des heiligen Geistes die Frucht des unwiderstehlichen Gebetes ist, « dass dein Wille geschehe » ! (Mt 6,10) Sankt Joseph bezeugt, dass der Gehorsam das im Schweigen vollzogene Gebet der Söhne ist.

Précédent

Suivant