Boutique

Plus de 500 titres

Carterie

Artisanat monastique

Esoterik

Das Wort kommt vom griechischen esotéros = was innen ist. Es bezeichnet im allgemeinen eine althergebrachte und verborgene Gesamtheit von Erkenntnissen, die nur Gruppen von Eingeweihten zugänglich sind, wobei diese sich als die Wächter der Wahrheiten betrachten, die dem größten Teil der Menschheit verborgen sind. Der Vorgang der Einweihung hat zum Ziel, die betreffenden Menschen von einer rein äußerlichen und oberflächlichen Kenntnis der Wirklichkeit zur inneren Wahrheit und ihr Bewußtsein zu einem tieferen Erwachen zu bringen. Sie werden also zu einer «inneren Reise» aufgefordert, um den göttlichen Funken in sich selbst zu entdecken. Das Heil fällt aus dieser Sicht mit der Entdeckung des Ich in eins.

CONSEIL PONTIFICAL POUR LA CULTURE
«Jésus-Christ, le porteur d’eau vive»

Précédent