Boutique

Plus de 500 titres

Carterie

Artisanat monastique

Aurobindo, Shri

Am 15. August 1872 in Kalkutta geborener indischer Philosoph; Gründer eines Ashrams, das nach ihm benannt ist. 1879 wurde er einer Familie aus Manchester anvertraut. 1885 wurde er in die St. Paul’s School in London aufgenommen, dann in das King’s College von Cambridge. Da es seiner Einschätzung nach notwendig war, die indische Nation wieder herzustellen und zu fördern, studierte er ihre großen in Sanskrit und Bengali überlieferten Traditionen. Weit entfernt davon, den Errungenschaften der europäischen Wissenschaft zu entsagen, widmete er von da an sein Denken der Suche nach einer übergeordneten Synthese, die Indien ein Bewußtsein seines Eigenwerts zurückgeben sollte. Er starb am 5. Dezember 1950 in Pondichéry.

Précédent

Suivant