|

chap_3_1.jpg

|Im Wunsch, ganz an der großen TRADITION der «Hörer des Worts» teilzuhaben, leben und kämpfen die Brüder und Schwestern der FSJ (=Famille de Saint Joseph, Familie des heiligen Joseph) unter der Fahne der Regel des heiligen Benedikt; sie wollen auf diese Weise eine «Schule für den Dienst des HERRN» sein.|

|

chap_3_2.jpg

|Die Laienbrüder und –schwestern sind um die Mönche und Nonnen des heiligen Joseph gruppiert und bilden ein weltliches Oblatentum.|

|

chap_3_3.jpg

|Die Geweihten leben in Lebensgemeinschaften klösterlicher Art, die Oblaten in gemeinschaftlicher Verbindung, aber ohne zusammen zu wohnen, damit die Autonomie der Familien gewahrt bleibt. |

|

chap_3_4.jpg

|«Oblate zu werden ist der Akt, durch den ein Christ sich Gott schenkt und, unter Berücksichtigung seiner eigenen Lebensumstände, in der Welt zum Mitglied einer monastischen Familie wird».|

|

chap_3_5.jpg

|Die Laienbrüder und –schwestern können sich gemeinschaftlich zusammentun, um das WORT zu hören, um zu beten und sich auszutauschen; zu Zeiten der Feier und der Fortbildung kommen sie im Kloster zusammen.|

Famille de Saint Joseph
Top
Suivez nous :